Tagung zur Regionalen Biodiversitätsstrategie Ruhrgebiet

am Donnerstag, den 2. Juni 2022 mit anschließender Exkursion auf dem Gelände der Zeche Zollverein zum Thema Industrienatur.

Nach mehr als zwei Jahren intensiver Analyse und Diskussion mit mehr als 200 Beteiligten in der Region, war es soweit, die Strategie sollte lebendig werden. Die Ziele und Maßnahmen zum Schutz und zur Steigerung der Biodiversität wurden vorgestellt und mit Ideen und konkreten Projekte realisierbar gemacht. 

Im Casino Zollverein auf der Zeche Zollverein kamen mehr als 100 Teilnehmer*innen zusammen um darüber zu diskutieren. Während der Tagung wurden weitere Projektideen aufgenommen. Die Ergebnisse werden demnächst präsentiert.  

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier: Home - Netzwerk Urbane Biodiversität (urbane-biodiversitaet.de).

Zurück
Bundesministerium
Bundesamt
Umweltministerium NRW
Stadt Duisburg
Stadt Mülheim
Stadt Oberhausen
Stadt Bottrop
Stadt Essen
Landschaftsverband Rheinland
Emschergenossenschaft
Regionalverband Ruhr