Sie sind hier: Startseite » Programm » März 2019

März 2019

     

Februar/März 2019*

Erdkröten-Weibchen

Amphibienwanderung im Oberhausener Norden
Die Exkursion bietet die Möglichkeit am aufgebauten Fangzaun Amphibienarten kennenzulernen und sich über die Biologie und den Schutz der Arten zu informieren.
Führung mit Heinz-Hermann Verholte, NABU Oberhausen
Veranstalter: NABU Oberhausen
Treffpunkt: Waldparkplatz an der Franzosenstraße, Höhe Hühnenbergstraße Oberhausen (mit dem ÖPNV Buslinie 954 Haltestelle Hünenbergstraße oder SB92 Haltestelle Hirschkamp)
*Das genaue Datum und der Zeitpunkt der Veranstaltung ist wetterabhängig und unter
der Telefonnummer 0208/89 36 56 (Heinz Hermann Verholte) zu erfragen.

     

Anfang März 2019*

Erdkröten-Paar

Krötenschutz
Aufbau und Betreuung von Amphibienzäunen an vier Stellen in Essen: Essen-Bergerhausen, Essen-Stadtwald, Essen-Kettwig / Essen-Schuir, ggf. Essen-Heisingen. Mithelfer sind immer erwünscht!
Ansprechpartnerin: Cora Ruhrmann; ag-amphibien@nabu-ruhr.de
Wenn Sie schon wissen, wo Sie mitarbeiten möchten, kontaktieren Sie direkt:
Essen-Bergerhausen: Jürgen Vossen, juergen.vossen@t-online.de
Essen-Heisingen: Cora Ruhrmann, 02054/93 97 914,ag-amphibien@nabu-ruhr.de
Essen-Kettwig / Essen-Schuir: Susanne Erbach, susa-erbach@gmx.de oder Patricia Fahrnschon, pfahrnschon@gmx.de
Essen-Stadtwald: Margot Abel, 0208/74 05 36 44 oder Cora Ruhrmann, ag-amphibien@nabu-ruhr.de
Veranstalter: NABU Ruhr
Treffpunkt: wird jeweils bei der Anmeldung bekannt gegeben
* Aufbautermin abhängig von der Witterung bzw. der Länge des Winters

       

Samstag, Mitte März 2019*, 19:00-ca 20:00 Uhr

Erdkröten-Männchen

Buffy, eine Erdkröte erzählt aus ihrem Leben
Eine Erdkrötengeschicht mit echten Erdkröten für Kinder in Begleitung im Alter von 5-12 Jahren
Exkursion mit Cora Ruhrmann
Veranstalter: NABU Ruhr
Treffpunkt: Essen-Heisingen, Ort und Zeit werden bei der Anmeldung bekannt gegeben
Teilnahmegebühr: keine (Spende willkommen)
Anmeldung erforderlich: Cora Ruhrmann; ag-amphibien@nabu-ruhr.de, * Termin abhängig von der Witterung
Bitte Warnwesten tragen, Taschenlampen und einen hohen Eimer mitbringen
Teilnehmerzahl begrenzt

       

Samstag, 02.03.2019, 14:00-16:00 Uhr

Der Wolf ist zurück - was heißt das für uns?
Vortrag mit Dr. Johan Mooij
Veranstalter: NABU Ruhr
Treffpunkt: 45468 Mülheim, Haus Ruhrnatur, Alte Schleuse 3
Anmeldung: Tel.: 0208/4433380

       

Samstag, 09.03.2019, 14:00-17:00 Uhr

Feldlerche

Die Feldlerche
Anmerkungen zum Vogel des Jahres 2019
Programm mit Thomas Brüseke
Veranstalter: NABU Ruhr
Treffpunkt: 45355 Essen, Voßgätters Mühle, Möllhoven 62

       

Montag, 11.03.2019, 18:00-20:00 Uhr

Blessralle

Vortragsreihe: Natur zum staunen
Die Internationale Wasservogelzählung und ihr Beitrag aus Essen
Die Wasservogelzählung ist das älteste und umfangreichste Element dessen, was man heute als Vogelmonitoring zusammenfasst. Schon 1948 als Entenzählung begonnen, wird sie heute von fast 2.000 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen in Deutschland auf hohem Niveau durchgeführt und erbringt wichtige Grundlagendaten zur Erfassung des Zustands und der Entwicklungstrends der Wasservögel auch weit über die Grenzen unseres Landes hinaus. Der Vortrag beleuchtet die Genese und die wissenschaftlichen Grundlagen und Zielsetzungen dieses wichtigen Naturschutzinstrumentes am Beispiel der Ergebnisse und Erfahrungen aus der Bearbeitung im Stadtgebiet Essen.
Vortrag mit Klaus-Jürgen Conze
Veranstalter: NABU Ruhr
Treffpunkt: 45127 Essen, VHS, Burgplatz 1, Kleiner Saal

     

Samstag, 16.03.2019, 9:00-12:00 Uhr

Höckerschwan

Internationale Wasservogelzählungen in Essen
Seit Ende der 1960er Jahre werden in Deutschland in fast allen international und national bedeutenden Feuchtgebieten sowie in vielen lokal oder regional bedeutenden Gewässern Rastvogelerfassungen durchgeführt. Derzeit beteiligen sich über 2.000 Zählerinnen und Zähler an den Erfassungen. Die Wasservogelzählung ist damit das älteste und umfangreichste Vogelmonitoringprogramm bundesweit. Eingebunden sind diese Erfassungen in ein nahezu weltumspannendes Netz an Zählgebieten.
Vogelbeobachtung mit Volker Meyer
Veranstalter: NABU Ruhr
Treffpunkt: wird bei der Anmeldung bekannt gegeben
Anmeldung erforderlich: Tel. 0201/48 32 93,ag-wasservoegel-essen@nabu-ruhr.de

     

Samstag/Sonntag, 16.03-17.03.2019, 9:00-17:00 Uhr

Seminar: Richtiger Umgang mit Freischneidern und Leitern
Treffpunkt: 45257 Essen, ESV-Kupferdreh, Hardenbergufer 700
Veranstalter: www.naju-nrw.de
Teilnahmegebühr: inklusive Tagesverpflegung:
45 Euro Nichtmitglieder, 25 Euro Mitglieder NABU/NAJU
Ab 16 Jahre
Anmeldung: www.naju-nrw.de/mach-mit/seminaranmeldung
Übernachtung ggf. möglich
Info und Auskunft: NAJU NRW: Telefon: 0211/15925130, mail@naju-nrw.de

     

Samstag/Sonntag, 16.03.2019-17.03.2019

Grasfrosch

Alteingesessene Essener suchen Laichplatz!
Ausstellung, Fotos, Informationen, Vorträge, Frage- und Expertenrunden zum Thema Amphibien
"Mit anschließender Begegnung der alteingesessenen „Bürger“
Besichtigung eines Krötenwandergebiets (bitte Taschenlampe mitbringen)!"
Veranstalter: NABU Ruhr
Treffpunkt: 45143 Essen, Am Stift 9, Blücherturm
Teilnahmegebühr: keine (Spende willkommen)

     

Sonntag, 17.03.2019, 9:00-12:00 Uhr

Nilgans

Internationale Wasservogelzählungen in Mülheim
Seit Ende der 1960er Jahre werden in Deutschland in fast allen international und national bedeutenden Feuchtgebieten sowie in vielen lokal oder regional bedeutenden Gewässern Rastvogelerfassungen durchgeführt. Derzeit beteiligen sich über 2.000 Zählerinnen und Zähler an den Erfassungen. Die Wasservogelzählung ist damit das älteste und umfangreichste Vogelmonitoringprogramm bundesweit. Eingebunden sind diese Erfassungen in ein nahezu weltumspannendes Netz an Zählgebieten.
Vogelbeobachtung mit Jürgen Pern
Veranstalter: NABU Ruhr
Treffpunkt: Mülheim an der Ruhr, Ruhrstr. (unter der Konrad-Adenauer-Brücke), 45468 Mülheim

       

Donnerstag, 21.03.2019, 16:0 Uhr

Crocus tommasinianus

Naturkundlicher Frühlingsspaziergang
Wir machen uns auf die Suche nach Frühblühern und beobachten die Knospenbildung bei Bäumen und Sträuchern. Vielleicht sehen wir auch Bienen, die von den ersten Blüten ihre Nahrung bekommen.
Veranstalter: BUND/NABU-Kindergruppe
Voranmeldung erwünscht: Tel. 0208/807634
Treffpunkt: Projekthaus, Gute Straße 19

     

Samstag: 23.03.2019 08:00-11:00 Uhr

Gänsefuß mit Ringen

Rund um die Vogelschutzinsel in Essen-Horst
Vogelwanderung mit Elke Brandt
Veranstalter: NABU Ruhr
Treffpunkt: 44879 BO-Dahlhausen, Dr.-Carl-Otto-Str. 191, Parkplatz Eisenbahnmuseum"

       

Samstag-Sonntag, 23.03 -24.03.2019 nachmittags

Grasfrosch

Alteingesessene Essener suchen Laichplatz!
Ausstellung, Fotos, Informationen, Vorträge, Frage- und Expertenrunden zum Thema Amphibien: "Mit anschließender Begegnung der alteingesessenen „Bürger“
Besichtigung eines Krötenwandergebiets (bitte Taschenlampe mitbringen)!"
Veranstalter: NABU Ruhr
Treffpunkt: 45143 Essen, Am Stift 9, Blücherturm
Teilnahmegebühr:
keine (Spende willkommen)

     

Sonntag 24.03.2019 8:00-11:00 Uhr

Die Luft ist voller Lerchenlaut
Vogel des Jahres 2019
Exkursion mit Tomas Brüseke
Veranstalter: NABU Ruhr
Treffpunkt: 45470 Mülheim, Wanderparkplatz Horbeckstr./Ecke Zeppelinstr.

Letzte Änderung am Freitag, 15. Februar 2019 um 09:54:17 Uhr.

Zugriffe heute: 6 - gesamt: 361.