Sie sind hier: Startseite » Programm » August 2017

August 2017

       

Donnerstag, 24.08.2017, ab 16:00 Uhr

Bellis perennis

Gänseblümchen & Co.
„Er liebt mich - er liebt mich nicht“ - fast jeder kennt dieses Spiel mit dem Gänseblümchen. Doch über die Heilwirkungen der heimischen Blume ist wenig bekannt. Nun wurde das Gänseblümchen zur Heilpflanze des Jahres 2017 erklärt. Wir sammeln Gänseblümchen und andere Wiesenpflanzen, erfahren etwas über ihre Heilwirkungen, pressen und trocknen sie.
Veranstalter: BUND/NABU-Kindergruppe
Treffpunkt: Oberhausen, Jugendhaus, Gute Straße 19 (mit dem ÖPNV: Buslinien 957 Haltestelle Gute Straße, 958 Haltestelle Hügel-Ziegelstraße oder 987 Haltestelle Stemmer Straße, von dort jeweils wenige Minuten zu Fuß)
Teilnahmegebühr: keine
Anmeldung erwünscht: Cornelia Schiemanowski, Tel. 0208 / 80 76 34

     

Samstag, 26.08.2017, 14:00-17:00 Uhr

Graphosoma lineatum

Insekten in der Heisinger Ruhraue
Eine Exkursion im Rahmen der Grünen Hauptstadt Europas 2017
In der Heisinger Ruhraue geht es auf die Suche nach Libellen, Wildbienen und anderen Insekten.
Exkursion mit Klaus-Jürgen Conze und Sabine Senkel
Veranstalter: Biologische Station Westliches Ruhrgebiet (BSWR)
Treffpunkt: Essen, Parkplatz Fährhaus Rote Mühle, Rotemühle 1, 45259 Essen (GPS: 51.409583, 7.079107)
Teilnehmergebühr: keine
Anmeldung erforderlich unter info@bswr.de oder 0208 - 46 86 090, begrenzte Teilnehmerzahl

   

Samstag 26.08.2017, 21:00-22:30 Uhr

Wasserfledermaus

Europäische Fledermausnacht in Oberhausen:
Batman auf der Spur – Fledermäuse im Revierpark Vonderort
Zur diesjährigen „Europäischen Nacht der Fledermäuse“ werden auf einer abendlichen Exkursion die heimischen Fledermausarten mit Taschenlampen sichtbar und mit dem BAT-Detektor hörbar gemacht. Diese Veranstaltung ist besonders für Familien mit Kindern geeignet.
Exkursion mit Silke Hingmann, Heiner Krebber und Markus Geelen
Veranstalter: NABU Oberhausen und Biologische Station Westliches Ruhrgebiet (BSWR)
Treffpunkt: Oberhausen, Revierpark Vonderort: Parkplatz am Waldhof, Bottroper Straße (mit dem ÖPNV: SB 91 bis Haltestelle Revierpark Vonderort oder Buslinie 953 bis Haltestelle Koppenburgstraße)
Teilnehmergebühr: keine
Anmeldung nicht erforderlich
Festes Schuhwerk ist erwünscht

Zugriffe heute: 5 - gesamt: 328.